Fussmassage spezial

In dieser Fussmassage vereine ich verschiede Fussmassagetechniken, die sich aus meiner Erfahrung heraus wunderbar kombinieren lassen und sich abwechslungsreich und individuell auf deine Bedürfnisse zusammenstellen  lassen.  Thaimassagetechnik(auch mit dem Holzstab), ayurvedische, hawaianische Griff,-und Streichtechniken sowie energetische Techniken machen diese wunderbare Fussmassage aus.

Rückenmassagen oder Ganzkörpermassagen sind wohltuend und entspannend, doch eine Fußmassage hat eine positive Wirkung auf alle Bereiche des Organismus. Im Durchschnitt absolviert der Mensch täglich ein Marschprogramm von 5.000 Schritten .

Von einer Fußmassage profitiert der gesamte Körper. 

Und ist Entspannung pur.

 

 

Mehr als 70.000 Nervenbahnen an den Fußsohlen

Schon vor 6.000 Jahren haben die Maya Fußmassagen und Akupressur angewandt, um den Körper zu heilen. Heute wird die Fußmassage in allen asiatischen Ländern zur Entspannung, aber auch als medizinische Behandlungsmethode eingesetzt. Eine besondere Rolle spielt dabei die Fussmassage, die die Selbstheilungskräfte und die körpereigenen Energien aktiviert. Die Zonen an den Fußsohlen sind den Organen zugeordnet. Durch gezielte Stimulierung dieser Zonen werden alle Funktionen des Körpers positiv beeinflusst. Unter den Fußsohlen verlaufen mehr als 70.000 Nervenbahnen.

Eine Fußmassage erfolgt durch gezielte Griffe mittels Drücken, Reiben und Kneten.

 

Körper, Geist und Seele im Gleichklang

Die Nervengeflechte unter den Fußsohlen spiegeln nicht nur die Organe wider, sondern auch Gelenke und Muskeln. Der Zehenbereich repräsentiert den Kopf- und Halsbereich, im Mittelfuß befinden sich Nervenbahnen, die den Brustbereich darstellen und der Bereich der Fersen entspricht der Becken- und Bauchgegend. Durch gezielte Druck- und Knettechniken lindert eine Fußmassage unterschiedliche Beschwerden, regt Kreislauf und Verdauung an, beeinflusst den Stoffwechsel positiv und löst Blockaden.

Schon eine einfache Fußmassage reduziert Stressgefühle, lindert Rückenschmerzen und entfaltet ihre positive Wirkung auf das vegetative Nervensystem. Wer sich regelmäßig dem Genuss einer fachmännisch ausgeführten Fußmassage hingibt, fördert den Gleichklang von Körper, Geist und Seele.

Fußmassagen mit warmen Ölen bescheren ein Gefühl von Leichtigkeit und helfen bei Erschöpfung. Schlafstörungen und Stresssymptomen.  Fußmassagen lösen Verspannungen und sind auch wirksam bei Wassereinlagerungen. Schon eine Anwendung von 30 Minuten Dauer beseitigt Verhärtungen und harmonisiert den gesamten Körper.

Rechtlicher Hinweis: Die Heilarbeit ersetzt keine schulmedizinischen Diagnosen und Behandlungen. Die Verantwortung für die eigene Person bleibt zu jeder Zeit bestehen.