Dampfbad

Durch ein anschließendes Dampfbad wird die Wirkung von Abhyanga- und Pinda-Sweda-Massagen intensiviert. Es kann auch gerne vor den Massagen gebucht werden, so intensiviert sich die Entspannung und die Wirkstoffe dringen besser in die Haut ein. 

Durch die Wärme und den Dampf öffnen sich die Poren und die Öle und die Kräuter können noch besser eindringen. Der Reinigungsprozess wird unterstützt.

Das Dampfbad in meiner Praxis ist eine kleine Schwitzkabine für den Körper. Der Kopf bleibt im Freien und Kräuterdampf wird zugeführt.